Einmal wie ein Inuit im Norden in einem heimeligen Iglu Dorf übernachten – diesen Traum habe ich mir dieses Jahr endlich erfüllt. So verbrachte ich mit meiner Freundin eine Nacht in einem romantischen Iglu im sogenannten Iglu Village bzw. Iglu Dorf in Kühtai. Für alle, die in Geografie nicht aufgepasst haben: Kühtai ist ein kleines Dorf im schönen Tirol. Mit etwas über 300 Euro pro Nacht muss man zwar ziemlich tief in den Geldbeutel greifen – doch für einmal habe auch ich mir neben meinem günstigen Backpacker-Dasein etwas Luxus gegönnt.

Das Iglu Dorf – eine Märchenhafte Welt

Das Iglu Dorf bzw. Iglu Village liegt mitten im kleinen, idyllischen Ort Kühtai. Während hier im Sommer bescheidene 29 Einwohner leben, ist der Ort im Winter dank dem Tourismus und den zahlreichen Hotels und Skiliften gut besucht. Trotzdem: Da hier vor allem Familien ihren Urlaub verbringen, ist Kühtai ziemlich verschlafen und bietet wenig Party oder Après Ski. Beste Voraussetzungen also für ein traumhaftes Iglu Dorf.

Das Iglu Dorf selber besteht aus einer Bar welche auch als Rezeption dient, einem Speisesaal und ungefähr 10 Schlaf-Iglus – selbstverständlich alles aus Eis. Lediglich die sanitären Einrichtungen mit geschlechtergetrennten Duschen und Toiletten bestehen nicht aus Eis, sondern sind in einem beheizten Raum untergebracht. Das ist gut so: Denn Kühtai liegt auf über 2000 Metern Höhe – es kann also besonders in der Nacht ordentlich kalt werden!

iglu dorf village bar

Wer sich unter dem Iglu Dorf Iglus vorstellt, welche aus vielen, viereckigen Eisblöcken gebaut wurden, der liegt falsch. Der Bau solcher grossen Iglus bedarf nämlich einem neuartigen, in der Schweiz entwickelten System und der Hilfe von vielen Maschinen und starken Männern. Zu Beginn wird ein eierförmiger, sehr belastungsfähiger Ballon auf etwa die Grösse aufgeblasen, welche der Innenraum des Iglus schlussendlich aufweisen soll. Anschliessend werden diese von Maschinen mit viel Schnee zugedeckt und einige Tage lang ruhen gelassen, bis sich der Schnee gefestigt und steinhart geworden ist. Erst dann beginnt die richtige Muskelarbeit: Mit Schaufeln, Fräsen und viel Muskelkraft wird ein Eingang gebaut, das Iglu ausgehölt und geglättet sowie von einem Künstler mir wunderschönen Verzierungen und Eisskulpturen geschmückt. Ganz zum Schluss wird Strom verlegt und einige wunderschöne, farbige Lichter verlegt.
Interessant: Die Iglus sschrumpfen während den ca. 4-5 Monaten Lebensdauer knapp einen Meter aufgrund der hohen Belastung – um die Sicherheit muss man sich aber keine Gedanken machen.

So verläuft der Aufenthalt im Iglu Dorf bzw Iglu Village

Nach der Buchungsbestätigung erhält man vom Veranstalter eine Checkliste mitsamt ausführlicher Packliste. Es ist nämlich wirklich wirchtig, dass man warme Kleidung mitnimmt, da man eine lange Zeit in den Iglus und somit in der Kälte verbringen wird. Nach dem Check-In im Iglu Village besammeln sich amm späten Nachmittag alle Gäste im Bar-Iglu und kommen in den Genuss einer spannenden Einführung vom Iglu-Chef. Anschliessend werden Schlafsäcke, Lampen, Schlüssel und weitere "überlebenswichtige" Accessoires verteilt.
Am Abend gibt es dann im Iglu-Restaurant des Iglu Dorf ein leckeres Käsefondue – danach kann man sich an der Bar nach Lust un Laune mit Alkohol aufwärmen und den Abend am riesigen Lagerfeuer vor den Iglus ausklingen lassen. Hartgesottene können in der Nacht auch eine Schneeschuhwanderung unternehmen, welche allerdings zusätzlich gebucht werden muss.

iglu dorf village schlafen

Die Nacht im Iglu ist bei mir erstaunlich gut gelaufen. Zwar hat mir die Kälte zu Beginn etwas zugesetzt, doch mit einem Pullover, dem warmen Schlafsack und etwas Körpernähe wird es im Iglu schnell wohlig warm. Die Nacht vergeht schnell und besonders angenehm ist die kühle, saubere Luft welche einem umgiebt. Ausgeschlafen wir im Iglu Village aber nicht: Spätestens um 10 Uhr wird man vom Iglu Dorf Team geweckt und zum reichhaltigen Frühstück in einem nahe gelegenen, beheiztem Restaurant geschickt.

Wer schon bei der wenig Kälte friert und sowieso den Sommer viel lieber hat, für den ist eine Übernachtung im Iglu Dorf wohl keine gute Idee. Alle anderen (mich eingeschlossen), werden im Iglu Dorf eine wunderschöne, romanische Zeit verbringen und viel Spass mit den anderen Gästen haben. Besonders als Geschenk für seine/n Liebste/n ist dieses Erlebnis hervorragend geeignet. Ausserdem ist das Iglu-Team wirklich toll und beantwortet geduldig Fragen, und hilft bei Unklarheiten.
Übrigens: Das Iglu Dorf in Kühtai eignet sich auch hervorragend als Location für Firmenevents, Geburtstage oder sogar Hochzeiten!

iglu-village-kuehtai-restaurant

Anfahrt zum Iglu Dorf

Besonders praktisch an der Lage des Iglu Dorf bzw. Iglu Village in Kühtai ist die wirklich unkomplizierte Anfahrt. Am einfachsten ist es, wenn dir ein Auto zur Verfügung steht. Dann nämlich kannst du buchstäblich bis vor die "Eingangstüre" des Iglu Dorf fahren und musst dein Gepäck nicht mehr weit schleppen. Solltest du kein Auto besitzen, dann musst du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Natürlich dauert dies etwas länger und ist etwas umständlicher, aber überhaupt kein Grund, das Iglu Village nicht zu besuchen. Mehr Infos zur Anreise, insbesondere per Bahn & Bus findest du auf der Webseite von Kühtai.

iglu village kuhtai

Übernachtung im Iglu Dorf bzw. Iglu Village buchen

Es gibt im Iglu Dorf zwei verschiede Iglu- bzw. Zimmerkategorien: Das Basic Iglu und das Romantic Iglu. Die Preise belaufen sich auf EUR 119 und EUR 319. Das Romantic Iglu ist etwas grösser, die Schlafsäcke können für Kuschelliebhaber verbunden werden und man erhält noch ein Überraschungsgeschenk mit Champagner. Auf Gutscheinseiten wie DeinDeal, DailyDeal, Groupon und ab-in-den-urlaub-deals findest du das ganze Jahr durch besonders günstige Angebote. Beachte aber unbedingt, dass du einen Aufpreis von ca. 20 Euro pro Person bezahlen musst, wenn du am Wochenende übernachten möchtest. Ausserdem musst du unbedingt so früh wie möglich reservieren, das Iglu Village ist nämlich stets für mehrere Wochen im Voraus ausgebucht!

Weitere Informationen gibt's auf der Webseite vom Iglu Village Kühtai.

Hast du schon einmal eine Nacht im Iglu Dorf Village in Kühtai verbracht oder kennst du andere schöne Eis-Hotels? Dann schreib doch einen Kommentar!

9.0
User Score: 9.5 (3 votes)

Tags

One Response

Schreib doch einen netten Kommentar :-)